Karnevalsausschuß Unterbach 1957 e.V

Für Unterbacher Karnevalisten beginnt die heiße Phase

„Zurück ins Dorf“, unter diesem Motto feierte Unterbach dieses Jahr das Sommerfest des örtlichen Karnevalsausschuß KA. Und viele kamen auf den fein hergerichteten Hof der Schreinerei Papendell. „Wir sind sehr zufrieden mit der lebhaften Resonanz“, sagt KA-Präsident Henrik Damgaard: „Der Karneval gehört zu Unterbach wie der See.“ Und wenn die Sommerhitze jetzt bald vorbei sein wird, dann beginnt die heiße Phase für die neue Session des Narrenwesens. Die Kandidaten für den Prinzenthron sind bereit. Die scheidenden Prinzen haben jetzt die Sammlungen überreicht, die in der Session 2018 durchgeführt wurden. Das Palliativnetzwerk des Evangelischen Krankenhauses in Düsseldorf sowie drei karitative Organisationen in Weißrussland freuen sich über die Gelder der Karnevalisten aus Unterbach. Vergeben wurden auch die „Jeckis“ für die schönsten Gruppen, die am Karnevalsumzug am 11.2.2018 teilgenommen hatten. Die Preise, eine Art „Umzugsoskar“, werden gestiftet von den Ehrenrittern des Unterbacher Karnevals.

Impressionen von einem gelungenen Sommerfest:

Gruppenbild mit Jecki's