Karnevalsausschuß Unterbach 1957 e.V

KArneval: bunt, bunter, Unterbach!

„Unterbach first“, das war dieses Jahr das besondere Motto des Bunten Abends der Karnevalisten in Unterbach. In Anlehnung an Sprüche aus einem anderen Kontinent zeigte Dr. Martin Raible (Foto), worauf es den Narren wirklich ankommt: „Make Unterbach fake again“. Sitzungspräsident Henrik Damgaard führte schwungvoll durch fünf Stunden Programm des örtlichen KArnevalsausschuß. „Baumarkt Jupp“ reimte sich gleich am Anfang in die Herzen der Jecken. Die „Elfen“ nahmen die Wichernhalle mit auf eine musikalische Kreuzfahrt. „Olli der Köbes“ kam aus der Düsseldorfer Altstadt ins sog. Eselsland. Die rockenden „Rübenbauern“ kamen sogar von der anderen Rheinseite. „Exen“ waren da und jede Menge Hexen. Und am Ende schmetterten alle „Oh, Du mein Unterbach!“ Der kultige Kostümball läutet quasi die heißen Wochen der Jecken-Session ein.

Am Sonntag, 26.2., wird dann auf den Straßen gefeiert; morgens Biwak, mittags Umzug, abends Party!

Foto oben: Dr. Martin Raible weiß, worauf es ankommt: „Unterbach first!“  

Impressionen vom „Bunten Abend“

Jecke Stimmung beim Kostümball der KArnevalisten in Unterbach.

Jecke Stimmung beim Kostümball der KArnevalisten in Unterbach.
Bild 1 von 4